Weltsozialforum 2011

Dakar 2011: Zwischen Erfolg und Enttäuschung

, , Comment Closed

Notwendig ist ein stärkeres Engagement im «Dazwischen». Auswertung des diesjährigen Weltsozialforums und neue strategische Bestimmung der Rolle der Stiftung. Am 29. März 2011 lud die Rosa-Luxemburg-Stiftung zu einer Diskussion zur weiteren Zukunft des Weltsozialforumsprozesses ein.&hellip

Read Post →

Das Nachrichtenmagazin KONTEXT

, , Comment Closed

Das im Aufbau befindliche unabhängige Nachrichtenmagazin KONTEXT (welches durch das us-amerikanische Democracynow! inspiriert wurde) berichtet in mehreren Videosendungen über das diesjährige Weltsozialforum. In der aktuellen Sendung kommen u.a. Samir Amin (Third World Forum, Dakar), Nnimmo&hellip

Read Post →

Immer wieder wächst das Gras

, , Comment Closed

Das Treffen von 90.000 Globalisierungskritikern im Senegal spürte „historischen Rückenwind“, als das Meeting zusehends vom Umsturz in Ägypten überlagert wurde Von Ulrich Brand Weltgeschichte wird in diesen Tagen in Kairo und anderen nordafrikanischen Städten und&hellip

Read Post →

Weltsozialforum in Dakar – ein Resümee

, , Comment Closed

(via Radio Z) Das Weltsozialforum ging am Freitag zu Ende. Was war Thema, was bleibt? Für den Sozialfunk sprachen wir mit einem Ulrich Brand, der als Mitglied der Delegation der Rosa-Luxemburg-Stiftung an dem internationalen Treffen&hellip

Read Post →

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Weltsozialforum 2011

, , Comment Closed

Nach wie vor wichtiger Ort des Austauschs und des Lernens und, mehr denn je, der internationalen Solidarität Von Corinna Genschel und Alexander King Das Weltsozialforum (WSF) in der senegalesischen Hauptstadt Dakar stand unter dem Eindruck&hellip

Read Post →