Yearly Archive:: 2015

27 Mrz 2015

Eindrücke aus Tunis

Bilder vom Stand der Rosa-Luxemburg-Stiftung
27 Mrz 2015

Workshop: “Challenging Oligarchies”

Wenn von Oligachien die Rede ist, dann denken die meisten Leute an unheimlich Reiche in arabischen Ländern, in Russland oder in der Ukraine, die große Teile der Gesellschaft bzw. die Mehrheitsgesellschaft kommandieren können. Nun gibt es allerdings
26 Mrz 2015

„Puerto Limón ist unser Fenster zur Welt“

Interview mit Rafael Raudes Torres zu den Protesten der costaricanischen Hafenarbeiter gegen die Privatisierung des Karibikhafens Puerto Limón
25 Mrz 2015

Gegen alle Formen der Unterdrückung. Das zwölfte Weltsozialforum hat in Tunis begonnen

Mit einer Demonstration von mehreren Tausend Teilnehmern in strömendem Regen wurde am Dienstag das Weltsozialforum in Tunis eröffnet. Dunkler als die schwarzen Wolken lastet aber das Attentat auf das Bardo-Museum auf der Stadt, dem Forum und der
25 Mrz 2015

Wer stählt den Stahl? Prekarisierung als größte Herausforderung für internationale Gewerkschaftsbewegung

Gautam Mody vom indischen Gewerkschaftsverband NTUI wird deutlich: „Die Frau, die das Klo in der Stahlschmelze putzt und der Fahrer, der Material anliefert, sind ebenso an der Produktion von Stahl beteiligt wie die Facharbeiter/innen. Auch sie müssen
25 Mrz 2015

“Solidarity, not Charity” – Auf dem Weg zu einem neuen Gewerkschaftsinternationalismus

Welche Organisationsformen werden gebraucht, um die Interessen der vielfältig fragmentierten Arbeiterklasse durchzusetzen und so die global organisierte Macht des Kapitals herauszufordern? Diese Frage diskutierten viele Partner der internationalen RLS-Büros und weitere befreundete Gewerkschafter_innen aus Brasilien, Mexico, Costa Rica,